Rückblick

Team Tennis

In der diesjährigen Team-Tennis-Punktspielrunde der Erwachsenenteams waren die Damen und Herren vom TC Burgholzhausen überwiegend erfolgreich. Das Hessenligateam der Damen 50 belegte wie im Vorjahr den dritten Tabellenplatz – wie wir alle finden, ein toller Erfolg.
Das erste Jahr in der Verbandsliga der Herren 30 endete leider gleich wieder mit dem Abstieg in die Gruppenliga. Verletzungen von drei wichtigen Spielern des TCB waren dabei mit großer Sicherheit verantwortlich.
Besser erging es den anderen Mannschaften: Die erstmals angetretenen Herren in der Kreisliga konnten sofort den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse erreichen, die ebenfalls erstmals gemeldeten Herren 40 belegten den zweiten Platz in der Kreisklasse. Die Herren 60 wurden Vizemeister in der Gruppenliga und mit ein wenig Glück hätte auch ein Aufstieg in die Verbandsliga glücken können.
Die Damen 50 konnten in der Kreisliga den ersten Platz erreichen und steigen damit im nächsten Jahr in die Bezirksliga auf. Das Damen 30–Bezirksliga-Team sicherte sich Platz vier im Mittelfeld der Tabelle. Die Herren 65 belegten den dritten Platz in der Kreisliga und die neu gemeldete Herren 70-Mannschaft musste feststellen, dass auch in dieser Altersklasse Siege nicht einfach fallen und erreichte den vierten Platz in der Bezirksliga.
Erfreulich für unseren Verein ist die Tatsache, dass in diesem Jahr drei neue Teams an den Start gingen und unseren Verein bei allen Spielen gut vertreten haben. Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei allen aktiven Spielerinnen und Spielern.

Nachwuchs auf den Tennisplätzen

Am 12.Juli, kurz vor den Sommerferien, kamen auf Einladung des TC Burgholzhausen 120 Schüler der Grundschule Burgholzhausen auf die TCB-Anlage, um erste Erfahrungen mit dem Tennissport zu sammeln.
Jeweils eine Stunde für jeden Jahrgang der Klassen eins, zwei und drei konnten die Kinder unter fachlicher Anleitung der Tennisschule Conny Stetzer an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit im Umgang mit den gelben Filzbällen beweisen. Dabei wurden die Bälle geworfen, gerollt und geschlagen. Jeweils mit der Hand, einem Hockeyschläger und schließlich auch mit dem Tennisschläger. Die Kinder waren, auch dank der guten Motivation durch das Trainerinnenteam, mit großer Begeisterung und Einsatz bei der Sache.
Als kleines Dankeschön für die Kinder gab es vom Vorstand (anwesend waren Peter Pepelnik, Ilka Faber, Horst Landau, Karl-Heinz Becker und Günther Käberich) passend zum Wetter für jedes Kind ein Eis zum Naschen.

Mixed-Turnier

Am Donnerstag, den 21.07.2016 fand auf der TCB-Anlage das erste von zwei „Mixed-Special 2016-Turnieren“ statt. Ausgeschrieben, organisiert und betreut von der Tennisschule Conny Stetzer konnten sich Mitglieder aller von der Tennisschule betreuten Vereine (TC Nieder-Erlenbach, TC Friedrichsdorf, TC Burgholzhausen, TV Köppern und Sportwelt Rosbach) anmelden und von 18:00 Uhr an in mehreren Gruppen um den Sieg kämpfen. Gespielt wurde in Gruppen nach einem ausgeklügelten Spielmodus – Mixed mit Traineranspiel und Standardmixed auf Zeit. Für Sieg, aber auch für Niederlage erhielten die einzelnen Teams Punkte, die dann am Ende aufsummiert das Turniersiegerpaar und die Platzierten ergaben. Die Tennisschule sponserte, schon wie im letzten Jahr, diesen Event mit Preisen und der kostenfreien Unterstützung durch zwei hauptamtlich tätige Tennislehrer/Tennislehrerin. Dafür möchte sich der Vorstand des TCB nochmals ganz herzlich bei Conny Stetzer und Jörg Barthel bedanken.
Im Anschluss an die Siegerehrung konnten dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos die leeren Körperenergiespeicher mit frischer Pasta und superleckeren Saucen auffüllen. Der Clubhauscrew gebührt für diesen Abend ein besonderer Dank für die Bewältigung des Ansturms aus Pasta und Getränke.

Hinter dem folgenden Link findet ihr eine Fotozusammenstellung, die diesen gelungenen Turnierabend und die gute Stimmung bildich hervorragend wiedergibt. Für die Zusammenstellung dieser Fotoshow bedanken wir uns ganz herzlich bei Henriette Kramer.

Fotozusammenstellung als PDF

 

Vorschau

Taunus-Open zum Zweiten beim TCB

Nach gelungener Premiere im vergangenen Jahr sind die Taunus-Open auch in 2016 wieder mit ihrem Sommer-Event zu Gast beim TC Burgholzhausen. In Zusammenarbeit mit dem TC Friedrichsdorf wird vom 11. bis 14. August an zwei Abenden und zwei Tagen auf bis zu elf Plätzen gleichzeitig um den Cup der Taunus-Sparkasse gespielt. Das absehbar erneut große Teilnehmerfeld sowie die guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr stimmen die Ausrichter Jörg Barthel und Christopher Hill bezüglich einer Wiederholung des tollen Erfolgs aus 2015 frohen Mutes.
Nähere Informationen zu Teilnahmebedingungen, Meldung etc. erhalten Sie über den Turnierkalender auf der Website der Taunus-Open unter

http://www.taunusopen.de/turnierkalender

An diesem Wochenende werden voraussichtlich alle Plätze von Donnerstag, 10.08.2016 17:00 Uhr bis Sonntag 18:00 Uhr für den "normalen" Spielbetrieb nicht nutzbar sein. Bitte berücksichtigt dies bei eurer persönlichen Spielplanung.


Clubfest

Im letzten Jahr hatten wir ein superschönes Sommerfest auf unserer Anlage und wir möchten auch in diesem Jahr wieder ein solches Fest feiern. Anette Bruck, unsere Veranstaltungsbeauftragte im Vorstand, hat gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern den 27.August als Termin ausgewählt. An diesem Samstag wollen wir uns so gegen 19:00 Uhr treffen, unsere aktiven und erfolgreichen Sportler ehren und natürlich kräftig miteinander feiern. Wenn alles klappt, werden wir auch wieder ein musikalisches Beiprogramm anbieten.

Wer jetzt schon weiß, dass er an diesem Abend dabei sein kann und möchte, der hat die Möglichkeit, sich ab sofort bei Annette Bruck (annettebruck@yahoo.de) oder Günther Käberich (gkaeberich@t-online.de) anzumelden.


Stadtmeisterschaften Friedrichsdorf 2016
 
Unter der Turnierleitung von Christopher Hill finden vom 02. – 04. September 2016 die Friedrichsdorfer Stadtmeisterschaften auf unserer Anlage statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die spielberechtigtes Mitglied eines der vier Friedrichsdorfer Tennisvereine sowie Friedrichsdorfer Bürger sind..
Wie und wo Sie sich zur Stadtmeisterschaft anmelden können, finden Sie unter dem folgenden Link auf dem Turnierkalender:

http://www.taunusopen.de/turnierkalender

Diverses

Clubhaus

Die Akzeptanz unseres Clubhauses ist auch in diesem Jahr ungebrochen – das zeigen die aktuellen Umsatzzahlen und der Vorstand bedankt sich bei allen Crews für ihr tolles Engagement. Bis auf einige wenige kleinere Misslichkeiten (geplatzte Bierflaschen im Eisfach oder nicht gereinigte Essenzubereitungsgeräte) läuft das auch in diesem Jahr wieder sehr gut und wir hoffen natürlich, dass sich dieser Trend auch bis zum Ende der Clubhausbewirtungssaison fortsetzt.

Anlage

Unsere Anlage befindet sich auch in diesem Jahr in einem sehr gepflegten Zustand – die Grünanlagen werden regelmäßig gepflegt und die Sauberkeit auf den Wegen und Terrassen ist vorbildlich. Für diese Arbeiten gebührt unserem Vorsitzenden Karl-Heinz Becker, der diese Aufgaben übernommen hat, ein großer Dank.

Plätze

Die fünf Tennisplätze wurden zwischenzeitlich von einer kleinen Gruppe (Karl-Heinz Halbig, Wolfgang Crede, Horst Landau, Jupp Tier, Peter Pepelnik, Helmut Scheuer, Udo Hübenett und Günther Käberich) aufbereitet, so dass wir sicherlich bis zum Ende der Saison auf sehr guten Plätzen spielen können. Auch dieser Gruppe gilt der Dank des Vorstandes.

Sportlicher Nachtrag

Am vergangenen Wochenende (30.07. - 01.08.) fanden auf der Tennisanlage ds TC Obernhain die Tennis-Kreismeisterschaften statt. In der Altersklasse der Damen 40 konnte Andrea Wachenheim, Spitzenspielerin unserer  Damen 50-I- Mannschaft, den Kreismeistertitel erringen. Wir gratulieren Andrea ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Für den Vorstand

(Horst Landau)
(Günther Käberich)