Sportliche Erfolge

Unser TCB-Mitglied, Sebastian Strauch konnte durch hervorragende Tennisergebnisse Aufmerksamkeit an seiner Person und an unserem Tennisclub gewinnen:

Der Spitzenspieler der TCB-Herren 30 Mannschaft gewann am 31.01.2016 bei der Sportwelt Rosbach die Taunus Open Indoor im Endspiel gegen den Ranglistenspieler Jan Stetzer mit 7:6, 4:6, 10:8 in der Gruppe A.

Am Wochenende 11.3.-20.3.2016 musste er sich bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in der Klasse der Herren 30 nach drei Siegen gegen starke Gegner mit besseren LK-Wertungen erst im Halbfinale gegen Nils Klemann geschlagen geben.

Der Vorstand gratuliert Sebastian zu seinen Erfolgen und wünscht ihm (und natürlich allen anderen Tennisspielerinnen und Tennisspielern) eine erfolgreiche Saison 2016.

Tag der offenen Tür beim TC Burgholzhausen

Am Sonntag, den 24. April 2016, hatte der Wettergott für drei Stunden Rücksicht auf die Eröffnung der Open-Air-Tennissaison 2016 unter dem Motto „Tennis macht Spaß – auch oder besonders für Neu- oder Wiedereinsteiger“ genommen.

Ab 13.00 Uhr kamen die ersten Neugierigen, um sich Informationen über den Club, die Mitgliedschaft, die diversen Trainingsmöglichkeiten und die möglichen späteren Mitspieler/innen zu holen.

Pünktlich um 14:00 Uhr war Conny Stetzer mit ihrem Team auf der Anlage und so konnten ca. 20 Jugendliche mit und ohne Eltern an dem geplanten Gruppentraining teilnehmen. Auf den Plätzen 1-3 waren vier Trainerinnen mit ihren Jugendgruppen bei Sonnenschein im Einsatz. Von den Erwachsenen trauten sich dann zehn Personen bei den doch etwas kühlen Temperaturen auf die Plätze vier und fünf.


Die anderen Interessierten tauschten sich bei frisch gekochtem Kaffee und Tee mit den anwesenden Mitgliedern des Vorstandes über das Clubleben aus. Dabei konnte man sich auch an dem leckeren Kuchenbuffet mit verschiedenen Kuchensorten kostenfrei stärken.


Um 16.00 Uhr ging dann bei einsetzendem Regen ein abwechslungsreicher Nachmittag zu Ende.

Positiv war natürlich auch die Tatsache, dass der Verein einige neue Mitglieder begrüßen konnte, die sich auch sehr über die Gutscheinaktion (Training und Verzehr) freuten.

Clubhaus

Das Clubhaus ist ab Freitag, den 29.04.2016 wieder bewirtschaftet und die Crews werden uns allen in der vor uns liegenden Sommersaison sicherlich mit leckeren Speisenangeboten, gekühlten Getränke und netter Kommunikation erfreuen. Wir planen auch an den entsprechenden Spieltagen der Fußball-Europameisterschaft ein „Public-Viewing – frei nach dem Motto „Fußball gucken macht in der Gruppe vielmehr Spaß“. Die entsprechenden Infos werden rechtzeitig per Rundmail an alle verschickt.

Die aktuellen Clubhauscrews sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:


Freies Training

Ab heute, Montag, den 02.05.2016, findet wieder an den Montagen das freie Training auf den Plätzen vier und fünf in der Zeit von 19:00 – 20:00 Uhr statt. Für den Betrag von sechs Euro kann man dort unter sach- und fachkundiger Anleitung von Sabine Opatz und Dennis Nickel an einem intensiven Tennistraining teilnehmen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig – einfach nur kommen und mitmachen.

Generationencup



Termine Teamtennis

In der folgenden Tabelle sind alle Heimspiele der TCB-Teams zusammen gestellt. Bitte beachtet bei euren Spielplanungen, dass immer einige Plätze (zum Teil auch alle) an diesen Tagen geblockt werden.


Hugo

In der letzten Rundmail habe ich ja wieder eine Hugo-Information weiter gegeben. Es gab auch relativ schnell darauf eine Antwort, die ich an Hugo weiter geleitet habe. Hugo hatte sich ja dafür ausgesprochen, das dunkle Tisch- und Stuhl-Material im Clubhaus durch ein freundlicheres Mobiliar zu ersetzen. Ein TCB-Mitglied hat sich daraufhin gemeldet und das Ansinnen von Hugo mit starken Worten unterstützt. Vielleicht macht es ja doch Sinn, einmal darüber nachzudenken und vielleicht finden sich ja einige Mitglieder, die sich dieses Ansinnen zu eigen machen und dem Vorstand Vorschläge unterbreiten könnten.Wir warten auf euer Votum.

Platzpflege

Wie in jedem Jahr möchte der Vorstand wieder an alle Tennisspielerinnen und Tennisspieler appelieren, die Plätze sachgemäß zu behandeln. Dies bedeutet im Einzlnen:

1. Jetzt zu Beginn der Saison sollte besonders viel Sorgfalt darauf verwendet werden, Vertiefungen in der Oberfläche zeitnah wieder zu schließen und nach dem Spiel mit den Dreikanthölzern Unebenheiten auszugleichen.

2. Bei trockenem Wetter müssen die Plätze vor Spielbeginn ganzflächig (also auch bis in den Randbereich hinein) ausreichend bewässert werden.

3. Nach Spielende bitte die Plätze großflächig mit den Schleppnetzen abziehen und dabei bei den Plätzen eins, zwei und drei bitte auch den Nichtspielbereich zwischen Platz eins und zwei und zwischen Platz zwei und drei mit berücksichtigen, da dies der Moosbildung zwischen den Plätzen entgegenwirkt.

4. Sollten euch auf euren Laufwegen beim Bälle aufheben bzw. beim Platzabziehen kleine Wildkräuter begegnen, so wäre es schön, wenn ihr diese mit einem Fuß oder mit einer Hand entfernen würdet.

So, genug für heute - Wir vom Vorstand wünschen euch eine tolle Saison

Horst Landau (Pressewart)
Günther Käberich (Zweiter Vorsitzender)