Bei etwas durchwachsenem Wetter fanden am 13.09.2015 zum 2. Mal die vereinsübergreifenden Jugendclubmeisterschaften des TV Köppern mit dem TC Burgholzhausen statt. Insgesamt kämpften 37 Kinder und Jugendliche (u.a. auch vier Kinder der Sportwelt Rosbach) in den Gruppen U8 bis U14 um die Medaillen und Pokale.

Auf der Tennisanlage des TCB wurden die Spiele der U10m, der U10/12w und der U14m durchgeführt.
Dabei waren einige tolle Einzel zu sehen, die trotz zeitweiligen kurzen Regenphasen alle zu Ende gespielt werden konnten. Zeitgleich haben die Spieler/innen der U8, U12m und U14w in Köppern ihre Spiele erfolgreich absolviert.

Zum Abschluss trafen sich alle Spielerinnen und Spieler, sowie die Betreuerinnen und Betreuer auf der Tennisanlage des TV Köppern um 17:00 Uhr zur Siegerehrung.. Diese musste aber wegen eines sehr spannenden Spiels um Platz drei bei der U12m um 45 Minuten nach hinten verschoben werden. Danach konnten aber alle Kinder ihre Pokale und Medaillen in Empfang nehmen.

Folgende Platzierungen gab es in den einzelnen Gruppen:

U8:           1. Platz Nicolay Kreyer (TVK)
                2. Platz Tom Farber (TCB)
                3. Platz Julian Geier (TVK)


U10m:      1. Platz Henry Kröger (TCB)
                2. Platz Tim Graichen (TVK)
                3. Platz Florian Thor (TVK)


U10/12w:  1. Platz Lara Dier (SWR)
                2. Platz Kaja Uhlig (TCB)
                3. Platz Katharina Dreibholz (TVK)


U12m:      1. Platz Tjard Pepelnik (TCB)
                2. Platz Constantin Donskoj (TCB)
                3. Platz Cedric Brücks (TVK)


U14w:      1. Platz Leonie Donskoj (TCB)
                2. Platz Leonie Drahowsky (TVK)
                3. Platz Luna Marx (TVK)


U14m:      1. Platz Conrad Walek (SWR)
                2. Platz Nick Nahlen (TCB)
                3. Platz Finn Uhlig (TCB)


Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Tennisturnier, das wir im kommenden Jahr bestimmt wiederholen werden.

Nochmals herzlichen Dank an alle Helferinnen für die reibungslose Durchführung des Turniers,
auch im Namen von Volker Marx (Jugendwart TVK).

Euer Jugendwart
Peter Pepelnik

Bildergalerie: