Liebe Mitglieder des TCB, der Winter mit seiner recht langen und sehr strengen Frostperiode im Januar und Februar ist mit großer Sicherheit vorüber und wir gehen mit Riesenschritten auf die Tennis-Sommersaison 2012 zu. Die frühlingshaften Temperaturen im Monat März haben Heino Ritzmann so stark motiviert, dass er schon seit Mitte März auf unseren Plätzen aktiv wurde und die Frühjahraufbereitung der fünf Sandplätze vorgenommen hat. Und natürlich hat er es wieder mal geschafft, unsere „geliebten“ Rotsandplätze in einen exzellenten Zustand zu versetzen. Zeitgleich mit der Fertigstellung seiner Arbeit wurde auch die automatische Beregnungsanlage auf Funktion überprüft, an vier Stellen repariert (Winter-Frostschäden) und in Betrieb genommen. Wenn jetzt in den nächsten Tagen das Wetter auch noch mitspielt, dann hoffen wir, an den Osterfeiertagen die Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb frei geben zu können. Wir planen, am Mittwoch, dem 04.04.2012 auf den Plätzen eins – drei die Sichtblenden zu befestigen. Wer also Zeit hat, uns bei dieser Arbeit zu unterstützen, der ist herzlich dazu eingeladen. Mit genügend Helfern sollte diese Arbeit in ca. zwei Stunden zu schaffen sein. Gut gekühlte Getränke und/oder guter Kaffee werden natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir treffen uns um 15:00 Uhr auf der TCB-Anlage. Auf den Plätzen vier und fünf müssen wir mit dieser Aktion noch ein wenig warten, da dort erst in den Wochen nach Ostern der komplette Außenzaun erneuert wird. Was war: Am 19.03.2012 fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Clubhaus statt. Auf dieser Sitzung wurden folgende Personen für die Vorstandsarbeit neu- bzw. wiedergewählt: 1. Gisela Roth als Kassenwartin (Wiederwahl) 2. Günther Käberich als zweiter Vorsitzender (Wiederwahl) 3. Swen Klink als Sportwart (Wiederwahl) und als neues Mitglied 4. Peter Pepelnik als Beisitzer Jugendwart Die Position des Pressewartes konnte nicht neu besetzt werden. Als sehr große Ausgabe in dem Finanzplan 2012 wurde der Mitgliederversammlung die Erneuerung der Außenzäune auf den Plätzen vier und fünf vorgeschlagen und von den Anwesenden genehmigt. Das Protokoll der Versammlung, die Kassenberichte für das Jahr 2011 und die Finanzplanung für 2012 werden allen Mitgliedern zeitnah per Mail zugesandt. Was ist und was wird sein: Jugendbereich Kooperationsprojekte Seit Beginn dieses Schulhalbjahres im Februar findet in einer Turnhalle der neuen Philipp-Reis-Schule im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der Schule und dem TCB eine zweistündige Tennis-AG für Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen statt. Jeden Dienstag (mit Ausnahme der Ferien) trainiert Conny Stetzer ab 14:00 Uhr mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern (alles Tennisanfänger). Weitergeführt wird auch die Tennis-AG an der Grundschule Burgholzhausen. Training Wie schon in der Sommersaison 2011 und in der Wintersaison 2011/2012 wird das Jugendtraining von der Tennisschule OCTA durchgeführt. Wir hoffen sehr, dass wir den Aufwärtstrend im Jugendbereich, den wir seit dem letzten Jahr feststellen konnten, auch in diesem Jahr fortsetzen können. Team Tennis Nach mehreren Jahren mit vorwiegend gemischten Jugendteams und den damit verbundenen Problemen (zum Teil stark divergierende Spielstärken zwischen Jungen und Mädchen) ist es in diesem Jahr wieder gelungen, zwei reine Juniorenteams zu melden. Ein drittes Team (Juniorinnen) tritt in einer Spielgemeinschaft mit der Sportwelt Rosbach an. Allgemeines Vom 14. – 16. Mai finden die diesjährigen Kreisjugendmeisterschaften statt. Auf unserer Anlage werden an diesen Tagen in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr auch Wettkämpfe der Junioren U14 ausgetragen. An Pfingsten soll das diesjährige Eltern-/Erwachsenen-Jugendlichen-Turnier stattfinden. Wie schon im letzten Jahr wird dieses wieder als „Generationenwettstreit“ durchgeführt. Die „Erwachsenen-Looser“ vom letzten Jahr brennen auf eine heiße Revanche. Die TCB-Jugendmeisterschaften, die in einem ähnlichen Modus (Großfeld, Midcourt, Vielseitigkeit) wie im letzten Jahr ausgetragen werden sollen, sind terminlich für das erste Septemberwochenende geplant. Erwachsenenbereich Team Tennis In diesem Jahr erwarten wir wieder hochklassige und spannende Spiele unserer Erwachsenenteams auf unserer Anlage. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf das Team der Herrn 30+ um ihren „Teamchef“ Alf Windhorst, die in der zweithöchsten hessischen Klasse (Verbandsliga) „aufschlagen“ dürfen. Diesem Team wünschen wir alles Gute und viel sportlichen Erfolg. Aber auch die anderen Teams sollen nicht unerwähnt bleiben. Für den TCB werden aktiv sein: 1. Eine Herrenmannschaft 2. Eine Damenmannschaft 3. Zwei Damenteams in der Alterklasse 50+. Davon spielt ein Team in der Gruppenliga 4. Ein Team Herrn 60+ und 5. Ein Team Herren 65+ Allen Spielerinnen und Spielern wünschen wir spannende und faire Wettkämpfe und natürlich großen sportlichen Erfolg. Clubhausdienst Auf der Jahreshauptversammlung wurde die Liste zum Eintragen für den Clubhausdienst eröffnet und die Eintragungen wurden danach direkt in die Tabelle auf der Homepage des TCB übertragen. Alle Mitglieder, die sich noch nicht angemeldet haben, können diese Liste unter der Internetadresse http://www.tc-burgholzhausen.de/content_31.asp einsehen und sich dann bei Peter Liedtke melden, um in die Planung aufgenommen zu werden. Bitte meldet euch also möglichst bald bei Peter Liedtke (06172-79787 oder tucan.liedtke@t-online.de). Der offizielle Anmeldeschluss für den Clubhausdienst ist der 07.06.2011. Training Wie schon im vergangenen Jahr wird auch in diesem Jahr an jedem Montag in der Zeit von 19:00 – 20:00 Uhr auf den Plätzen vier und fünf das sogenannte „offene Gruppentraining“ mit Trainern der OCTA stattfinden. Für Mitglieder (passiv oder aktiv) kostet die Teilnahme vier Euro, Nichtmitglieder müssen fünf Euro bezahlen. Geplant ist, dieses am 14.05.2012 zu beginnen. Termine Am Dienstag, den 01.05.2012 wird der diesjährige „Tag der offenen Tür“ stattfinden. Ab 14:00 Uhr wird die Tennisschule OCTA mit ihrem Trainerteam anwesend sein und auf allen Plätzen kostenlos Training für alle Interessierten anbieten. In der Zeit vorher sind die Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb nutzbar. Ab 12:00 Uhr können sich Interessierte bei anwesenden Vorstandsmitgliedern über den TCB informieren und/oder auch einfach nur Tennis spielen. Weitere Termine: Montag, 28.05.2012 Erwachsenen-Kinder-Turnier (Pfingstmontag) Samstag 11.08.2012 Sommerfest Sonntag, 21.08.2012 Clubmeisterschaften Jugend Die Termine für die clubinternen Turniere (Einzel, Doppel und Mixed) werden Anfang Mai bekannt gegeben. Allgemeines Auch in diesem Jahr bietet Peter Pepelnik wieder den „TCB-Bespannungsservice“ an. Wer also seinen Schläger neu besaitet haben möchte, soll Peter unter der Telefonnummer 06007/918406 oder 0163/8402210 anrufen. Den weiteren Verlauf (Schlägerabgabe und Rückgabe des bespannten Rackets) wird Peter dann direkt mit den Schlägerbesitzern absprechen. Die Preisliste und die Saitentypen bleiben unverändert. Im Zeitfenster Ende Mai bis Mitte Juni werden wir auf unserer Anlage einen Kurs mit dem Themenschwerpunkt „Wiederbelebungsmaßnahmen“ anbieten. Durchgeführt wird dieser Kurs (ca. vier Stunden) von einem qualifizierten Rettungssanitäter des DRK unter Mitarbeit von Peter Pepelnik. Einer der Themenschwerpunkte wird der Einsatz des clubeigenen Defibrillators sein. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Zum Saisonabschluss wird an einem der letzten beiden Sonntage im September nochmals die Tennisschule OCTA mit ihrem Trainerteam kommen und als „Saisonabschlusshighlight“ kostenlos Gruppentraining auf allen Plätzen anbieten. Dies wird dann auch der Tag sein, an dem möglichst alle „Restbestände“ an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken „vernichtet“ werden dürfen/müssen. So, das war‘s erst mal und wir vom Vorstand freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Saison 2012. Günther Käberich (Für den Vorstand)