Clubmeisterschaften Herren 2010 Am Wochenende fanden die Clubmeisterschaften der Herren des TCB statt. Aufgrund mangelnder Beteiligung (wahrscheinlich wegen der Sommerferien) öffnete der Sportwart die Konkurrenz der Herren für Mitglieder aus anderen Vereinen. Mit einer "Wildcard" ausgestattet gingen die Freunde des TCB Jens Rasper (heute Neu-Isenburg) und Konstantin Klauer (TC Bad Homburg) an den Start. Der Herren Clubmeister 2010 wurde unter fünf Teilnehmern im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgespielt. Neben den beiden Gästen gingen Matthias Genth, Swen Klink und Thomas Weidmann an den Start. Am Freitagabend fand das erste Match statt. Konstantin Klauer schlug Swen Klink in zwei Sätzen (7:5/ 6:3). Am Samstagmorgen griffen die restlichen Teilnehmer in das Turniergeschehen ein. Thomas Weidmann bezwang Matthias Genth knapp in 3 Sätzen (6:2/ 6:7/ 10:7). Ebenfalls nach langem Kampf konnte Jens Rasper nach 2,5 Stunden den ersten Matchball gegen Konstantin Klauer verwandeln (6:2/ 5:7/ 10:5). Nach einer langen Mittagspause gingen die Spieler zur zweiten Runde an den Start. Das ehemals langjährige Mitglied des TCB Jens Rasper trat dabei gegen Matthias Genth an. Nach einem intensiven und attraktiven Spiel konnte Jens Rasper nach dem Abwehren mehrerer Matchbälle den Sack zu machen und sicherte sich den zweiten Turniersieg (6:7/ 6:2/ 14:12). Konstantin Klauer konnte sich glatt in 2 Sätzen gegen Thomas Weidmann durchsetzen (6:3/ 6:3) und unterstrich damit seine Sieg-Ambitionen. Nach einer regenbedingten Verspätung begann am Sonntagmorgen die letzten Spiele. Konstantin Klauer setzte sich dabei in 3 Sätzen gegen Matthias Genth durch (3:6/ 6:0/ 10:4) und musste nun auf die Unterstützung der anderen hoffen, um Clubmeister werden zu können. In der anderen Partie schlug Thomas Weidmann in dem clubinternen Duell Swen Klink in 2 Sätzen (6:3/ 6:4). Jens Rasper gab sich ebenfalls keine Blöße und schlug Swen Klink in 2 Sätzen (6:3/ 7:5). Am Abend stand nun das entscheidende Spiel um die Clubmeisterschaft zwischen Jens Rasper und Thomas Weidmann an. In einem hochklassigen Duell behielt Thomas Weidmann die Oberhand und gewann in 2 Sätzen mit 6:4 und 6:3. Nun begann die Rechnerei um den Clubmeister 2010 zu küren, denn mit Thomas Weidmann, Jens Rasper und Konstantin Klauer hatten gleich mehrere Spieler jeweils 3 Siege und 1 Niederlage auf dem Konto. Konstantin Klauer vom TC Bad Homburg wurde aufgrund des besseren Satzverhältnisses Clubmeister der Herren des TCB 2010. Ebenfalls an diesem Wochenende wurde die Clubmeisterschaft der Herren-Plus ausgetragen. Mit Klaus Genth, Jupp Thier, Joachim Tillner und Jörg Affeld gingen vier Teilnehmer an den Start. Am Freitagabend fand das erste Spiel der Konkurrenz zwischen Klaus Genth und Jupp Thier statt. Dabei konnte sich Klaus Genth glatt in 2 Sätzen durchsetzen. Am Samstagmorgen spielten Jupp Thier gegen Jörg Affeld und Joachim Tillner gegen Klaus Genth. Beide Spiele wurden in zwei Sätzen entschieden. Jörg Affeld und Klaus Genth gingen als Sieger hervor. Am Nachmittag spielte Joachim Tillner gegen Jörg Affeld. Nach einem packenden 3-Satz-Match verwandelte Joachim Tillner den ersten Matchball. Nun musste der Sieger der Herren-Plus- Konkurrenz zwischen Klaus Genth (2:0 Siege) und Jörg Affeld (1:1) ermittelt werden. Allerdings konnte dieses Spiel nicht mehr am Sonntag stattfinden und wird in den kommenden Tagen nachgeholt. Wir bedanken uns bei den Teilnehmern für die attraktiven Spiele und bei den anwesenden Zuschauern für die Unterstützung.